Moosmayr

Startseite/Schlagwort: Moosmayr

Shark® E-Cigarette und Shark® Liquids

Besuchen Sie unsere Shark-Homepage: http://www.shark-ecigarette.at/ Eine perfekte Kombination aus Qualität, Innovation und edlem Design Die Shark® E-Cigarette ist ein trendiges Spitzenprodukt für Einsteiger als auch ambitionierte e-Dampfer, die Wert auf optimale Dampfentwicklung und hohe Akkuleistung legen. Die E-Zigaretten sind nicht nur aufgrund der großen Auswahl an geschmackvollen Liquids, sondern auch aufgrund der einfachen Bedienung besonders beliebt!  Die Shark® E-Cigarette bietet eine neue Art zu Rauchen, allerdings ohne Tabak und das damit verbundene Abbrennen und Aufnehmen von schädlichen Stoffen wie Kohlenmonoxid und Teer in den Körper. Eine kleine Nebelmaschine anstatt gefährlicher Verbrennungsprozesse So könnte man oberflächlich einen Vergleich zwischen E-Zigarette und Tabak-Zigarette ziehen. Beim Rauchen einer elektrischen Zigarette wird eine Art Wasserdampf inhaliert. Dieser Dampf wird mit Hilfe des sogenannten Atomizers erzeugt, welcher dafür eine aromatisierte Flüssigkeit verwendet. Diese kann ohne oder mit Nikotin in entsprechender Stärke gewählt werden. Die Hauptinhaltstoffe der Liquids sind Propylenglycol, Glycerin, Ethanol, diverse Aromastoffe sowie nach Bedarf Nikotin. Bis auf Nikotin gelten diese Inhaltsstoffe als Lebensmittel, beziehungsweise werden in der Lebensmittel- und Kosmetikindustrie eingesetzt.   Shark® Liquids – für das beste Geschmackserlebnis Shark® Liquids sind in vielen verschiedenen und vor allem besonders authentischen Geschmacksrichtungen erhältlich. Von Apfel über Cola bis hin zu aromareichen Tabaknoten – die aus Deutschland stammenden Shark® Liquids bieten für jeden Geschmack genau das Richtige. Folgende nikotinfreie Geschmacksrichtungen sind zurzeit erhältlich: American Blend Tobacco Burley Blend Tobacco Virginia Gold Tobacco Apple Ice Apple Strawberry Cherry Blueberry Watermelon Ice Lemon Ice Grape Mint Pina Colada Cola Folgende nikotinhaltige Geschmacksrichtungen sind zurzeit erhältlich: American Blend Tobacco 6, 9, 12, 18 mg USA MIX Tobacco 6, 9, 12, 18 mg TABACCO 6, 9, 12, 18 mg   Wie wird die Shark® E-Cigarette gehandhabt? Die Shark® E-Cigarette wird als Starterkit angeboten. Dazu gehört das USB-Ladegerät (Flatcharger) für

Moosmayr – nun Tabak-Vollsortimenter

Die Firma Moosmayr mit Sitz in Hofkirchen an der Trattnach konnte mit der Vertriebsübernahme der Produkte des bayerischen Traditionsherstellers Pöschl Tabak einen weiteren wichtigen Schritt im Sinne der Kunden setzen. „Seit Anfang des Jahres bieten wir neben Zigaretten, Feinschnitt, Zigarren und Zigarillos nun auch Schnupf- und Kautabak an. Damit können wir den Trafikanten jetzt ein komplettes Produktportfolio bieten“, ist Unternehmenssprecherin Susanne Moosmayr glücklich. Seit Jahresbeginn 2014 übernimmt Moosmayr den Vertrieb für den bayerischen Traditionshersteller Pöschl Tabak, dessen Produkte weltbekannt sind. Im Bereich Schnupftabak ist das Unternehmen sogar Weltmarktführer. Am europäischen Markt ist Pöschl Tabak im Segment der Feinschnitte ohne Zusatzstoffe die Nummer eins. Umso erfreulicher ist natürlich der Wechsel vom bisherigen Großhändler Tobaccoland in Österreich in den Vertrieb der Moosmayr GesmbH. Neue Vertriebsstrategie Patrick Engels, geschäftsführender Gesellschafterder Pöschl Tobacco Group und Urenkel des Unternehmensgründers Alois Pöschl bei der Vertragsunterzeichnung: „Der österreichische Markt hat für Pöschl Tabak nicht nur aufgrund der geographischen Nachbarschaft zu Bayern, sondern auch aufgrund des Marktpotentials herausragende Bedeutung. Im Rahmen unserer strategischen Zukunftsüberlegungen haben wir uns daher entschlossen, uns im Vertrieb neu aufzustellen und freuen uns, mit der Firma Moosmayr einen sehr potenten und wie wir ebenfalls seit Generationen familiengeführten neuen Partner gefunden zu haben, dessen strategische Ausrichtung sich voll mit unserer deckt, und freuen uns auf eine für alle Seiten gute und gedeihliche Zusammenarbeit.“ Gustav Moosmayr, geschäftsführender Gesellschafter der Moosmayr Ges.m.b.H. zur Vertriebsübernahme: „Für die Firma Moosmayr stellt die Übernahme einengroßen Schritt in der Firmengeschichte dar. Mit der Pöschl Tobacco Group wurde ein Partner gefunden, der strategisch als auch wirtschaftlich sehr gut in die Unternehmensentwicklung passt. Wir freuen uns auf eine gute und erfolgreiche Zusammenarbeit.“ Know-how in vierter Generation Die Firma Moosmayr als Familienunternehmen in der vierten Generation hat nicht nur Kunden in Österreich, sondern Vertriebspartner in ganz Europa. Das breite Vertriebsnetz, rund 10.000 verschiedene Produkte, die vertrieben werden und eine flexible und kundenorientierte Tabakwarenlogistik sind die Werkzeuge, die Moosmayr zu einem der wichtigsten Player der Branche machen. Tipp: Rauchen ist bekanntermaßen nicht gesund. Auch Schnupf- und Kautabak enthalten Nikotin, auch wenn keine Stoffe durch den schädlichen Abbrand

Moosmayr im Jahreskatalog 2014 der Leitbetriebe Austria

Der Jahreskatalog 2014 der Leitbetriebe Austria is da - und die Moosmayr Ges.m.b.H. ist mit einer Doppelseite vertreten! Das Dokument stellt einen Auszug jener Leitbetriebe dar, die im vergangenen Jahr neu aufgenommen bzw. rezertifiziert wurden. Zudem sind auch langjährig bestehende Leitbetriebe positioniert, die in dieser Ausgabe präsent sein wollten. Doppelseite als PDF

Managementclub bei Moosmayr

Von der Trafik zum internationalen Tabakartikelhändler Hofkirchen. Der Managementclub Grieskirchen Eferding lud in Zusammenarbeit mit der Fima Moosmayr zur Besichtigung des Logistikzentrums in Hofkirchen ein. Wenn Sie sich jetzt fragen womit das Unternehmen handelt, dann sollten unter anderem drei Worte genügen: Lucky Strike, Zippo und Batton. Dabei ist die Firma Moosmayr ein verlässlicher Lieferant für die heimischen Trafikanten und das mit einer umfangreichen Produktvielfalt. Quelle: HT 1 Hausruck    

Pöschl Tabak künftig bei Moosmayr

Mit Jahresbeginn 2014 vertreibt Großhändler Moosmayr nicht nur BAT-Produkte und die eigenen Marken, sondern übernimmt auch den Vertrieb für den bayrischen Traditionshersteller. Die betrifft alle Pöschl-Produkte mit einer einzigen Ausnahme: Johnny Apricot Snuff bleibt aus vertraglichen Gründen beim bisherigen Vertriebspartner tobaccoland. Pöschl-Geschäftsführer Dkfm. Patrick Engels begründet den Wechsel wie folgt: „Der österreichische Markt hat für Pöschl Tabak nicht nur aufgrund der geographischen Nachbarschaft zu Bayern, sondern auch aufgrund des Marktpotentials herausragende Bedeutung. Im Rahmen unserer strategischen Zukunftsüberlegungen haben wir uns daher entschlossen, uns im Vertrieb neu aufzustellen und freuen uns, mit der Moosmayr GmbH einen sehr potenten und ebenfalls seit Generationen familiengeführten neuen Partner gefunden zu haben, dessen strategische Ausrichtung sich voll mit unserer deckt und freuen uns auf eine für alle Seiten gute Zusammenarbeit. Bei dieser Gelegenheit möchte ich mich persönlich und im Namen meines gesamten Teams aufrichtig beim Management und bei allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern von Tobaccoland für die jahrelange Zusammenarbeit bedanken." Gustav Moosmayr freut sich naturgemäß über den neuen Partner: „Für die Firma Moosmayr stellt die Übernahme dieser Vertriebsverantwortung einen großen Schritt in der Firmengeschichte dar. Mit der Pöschl Tobacco Group wurde ein Partner gefunden, der sowohl strategisch, als auch wirtschaftlich sehr gut in unsere Unternehmensentwicklung passt. Wir freuen uns auf eine gute und erfolgreiche Zusammenarbeit.“ Tobaccoland-Sprecher Dr. Wellner trägt den Weggang von Pöschl mit Fassung: „Gerade im Segment der kleineren Hersteller sind laufende Veränderungen etwas ganz Übliches. So haben wir in der jüngeren Vergangenheit mehrere kleinere Anbieter neu als Kunden gewinnen können.“ Tabak-Vollsortimenter Moosmayr wird damit ab 2014 zum echten Komplettanbieter für Tabakprodukte – neben den bisherigen Zigaretten, Feinschnitten, Cigarren und Zigarillos runden künftig Pfeifentabak und Schnupftabak aus dem Hause Pöschl das Portfolio ab. Praktisches Für die Trafikanten sollten sich durch